Gnadenkapelle Wigratzbad

Objektdaten

Bauvorhaben    Gnadenkapelle Wigratzbad   de
Ausführungszeitraum    Juni 2017- November 2017    
Auftraggeber    Filialkirchenstiftung Herz Jesu und Maria    
Architektur-/Ing.-Büro    Wassung Bader Architekten, Tettnang    
Bauunternehmer    Fa. J. Dobler, Lindenberg    

Beschreibung

Generalsanierung Gnadenkapelle und Neugestaltung Areal in Wigratzbad

Lieferumfang

  • Gerade und 1/2-gewendelte Treppen
  • Wandscheiben, teilweise mit angeformten Brunnen
  • Abgetreppte Winkelelemente für Wasserlauf
  • Treppenstufen und Podestplatten mit sandgestrahlter Trittfläche

Objektbilder

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.